Januar Treffen 2020

Bildergalerie zum Treffen

Ein neues Jahr und es begann gleich einmal mit einer neuen Kleiderausgabe bei unseren Treffen.
Seit diesem Jahr haben wir die Genehmigung, auch für die Kleiderausgabe ein Zelt aufstellen zu dürfen.

Das stellte das Team der Kleiderausgabe erst einmal vor neue Herausforderungen. Denn die Ausgabe aus einem Zelt heraus ist doch etwas anders als es vorher war.
Aber wie immer wurden auch diese Aufgaben von unserem tollen Team souverän gelöst.

Zu essen gab es saure Zipfel, zubereitet von unserem "Manni", mit viel Zwiebeln usw. wie es sich halt gehört, dazu ein leckeres Brot von unserer Bäckerei.
Natürlich durften auch wieder die ganzen selbst gebackenen Kuchen nicht fehlen, mit denen unsere OHAs jeden Monat verwöhnt werden.

Am wichtigsten an diesem ersten Treffen waren die Gespräche, die im Umfeld des Treffens geführt worden waren.
Es waren ettliche Interessenten für unseren Verein vor Ort, die sich nicht nur über unsere monatlichen Treffen, sondern auch über unsere anderen Aktivitäten wie On Tour, Ausflüge mit Hilfsbedürftigen usw. informiert haben.
So wurden direkt vor Ort ettliche Mitgliedsanträge sofort ausgefüllt, da es immer mehr Menschen gibt, die anderen aktiv helfen wollen.
Die Kernaussage aus vielen Gesprächen: "Uns geht es gut und wir wollen einfach anderen Menschen etwas Gutes tun und das Glück, dass wir im Leben hatten, mit anderen teilen".
Doch nicht nur solche Menschen, sondern auch viele unserer OHAs finden den Weg zu uns in den Verein.
"Einfach etwas zurückgeben für die tolle Arbeit, die ihr jedes Mal für uns macht". Das ist eine der Aussagen, die von unseren OHAs kommen.
Denn unser Verein gibt auch den Mitgliedern sehr viel. Mehrere haben in den Aufgaben des Vereins ein Ziel für ihr eigenes Leben gefunden. 
Eine Aufgabe, die das eigene Leben lebenswert macht. 
Viele Menschen können sich nicht vorstellen, wie glücklich es einen selbst machen kann, wenn man von einem anderen Menschen ein wirklich von Herzen kommendes "Danke schön" oder eine spontane Umarmung bekommt.
Das ist unser Antrieb und unsere Motivation:
Anderen Menschen einfach das Leben ein klein wenig glücklicher  zu machen. Ein Strahlen in den Augen zu sehen für einen Teller warme Suppe oder selbst für einen einzigen Apfel.
Wir haben gelernt, dass es wirklich Kleinigkeiten sind, die anderen am Herzen liegen. Einfach ein warmes Essen, ein Rucksack, ein Schlafsack oder ein paar Hygieneartikel reichen schon oft aus.
Wer einmal bei Heinzelmännchen on Tour dabei war, wird hinterher vieles mit ganz anderen Augen sehen.

Vielleicht findet wirklich so langsam ein gewisses Umdenken in der Gesellschaft statt, wo nicht nur etliche  Menschen nur an sich selbst, sondern auch einmal an andere denken.

Wenn wir uns einmal die vergangenen Jahre seit 2016 in einem kleinen Rückblick ansehen, dann bemerken wir, dass es immer mehr Menschen gibt, die auf die Hilfe von anderen angewiesen sind.
Immer mehr Menschen kommen zu unseren Treffen, um sich dort mit einem warmen Essen, Kaffee und Kuchen, Lebensmitteln, Hygieneartikeln und Kleidung zu versorgen.
Anfang 2016 waren wir pro Monat bei 30-50 Leuten. Im November 2019 waren wir bei ca. 250 Menschen, die zum Treffen kamen.
DIe steigende Zahl an OHAs stellt uns natürlich auch immer wieder vor neue Herausforderungen. Aber selbst mit unserem "Kernteam" konnten wir bisher alle Aufgaben jeden Monat zur vollsten Zufriedenheit unserer OHAs erfüllen.
Und da jetzt immer mehr Vereinsmitglieder dazukommen, die sich wirklich aktiv bei uns einbringen wollen, sehen wir absolut positiv in die Zukunft.

An diesem Punkt ein großer Dank an die aktiven Helfer, ohne die es nicht möglich wäre, unsere ganzen Aktionen abhalten zu können.
Und natürlich auch ein Dankeschön an die ganzen Spender, Kuchenbäckerinnen und Bäcker und alle anderen die im Hintergrund für uns tätig sind.

Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet. Quelle: https://eigene-homepage.net/cookie-hinweis To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive Module Information